Das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW)

Das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW)

Seit dem 1. Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft getreten. Damit erhalten Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Rechtsanspruch auf die Freistellung für berufliche und politische Weiterbildungen sowie Qualifizierungsmaßnahmen im Ehrenamt von bis zu 5 (Arbeits-) Tagen jährlich unter Fortzahlung der Bezüge.
Bildungsmaßnahmen im Sinne des BzG BW dürfen nur von anerkannten Bildungseinrichtungen durchgeführt werden. Die Volkshochschule Esslingen ist als Träger von Bildungsmaßnahmen nach dem Bildungszeitgesetz zugelassen.

Ausführliche Informationen zum neuen Bildungszeitgesetz finden Sie unter www.bildungsurlaub.de.
Ein Merkblatt zu den Anforderungen an die Bildungsangebote nach dem BzG BW stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Volkshochschule Göppingen

Mörikestraße 16
73033 Göppingen
07161 650-9705
07161 650-9709
DRoedel@goeppingen.de
www.vhs-goeppingen.de

Volkshochschule Kirchheim

Max-Eyth-Straße 18
73230 Kirchheim unter Teck
07021 9730-30
07021 9730-60
rose.koenig@vhskirchheim.de
www.vhskirchheim.de

Volkshochschule Nürtingen

Neckarsteige 1
72622 Nürtingen
07022 75-341
07022 38-934
beruf@vhs-nuertingen.de
www.vhs-nuertingen.de

Volkshochschule Esslingen

Mettinger Straße 125
73728 Esslingen
0711 55021-0
0711 55021-505
andreas.beck@vhs-esslingen.de
www.vhs-esslingen.de