Mittelstand trifft Medien

Mittelstand trifft Medien

Die Wirtschaftsberichterstattung im Südwestrundfunk

Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet täglich über die regionale Wirtschaft in Fernsehen, Hörfunk, Internet und via App. Er informiert über die Entwicklungen im Sendegebiet und über das nationale und internationale Wirtschaftsgeschehen. Für ein breites Publikum ist er damit eine der wesentlichen Informationsquellen der Meinungsbildung und für das Verstehen von Hintergründen und Zusammenhängen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Unternehmensvertreter/innen und Journalist/innen des SWR miteinander ins Gespräch zu bringen. Das Spektrum der Wirtschaftsberichterstattung des SWR ist groß. Doch wenige wissen, wie Nachrichten entstehen oder welche Quellen die Journalist/innen nutzen. Wie und unter welchem Zeitdruck arbeiten die Reporter/innen? Wo liegen die zentralen Unterschiede zwischen den Interessen der Unternehmenskommunikation und dem Fokus der medialen Berichterstattung? Wie können die Positionen und Anliegen der Unternehmen in den Medien angemessen dargestellt werden? Wie könnte ein professionelles Arbeitsverhältnis zwischen Redaktionen und Firmen gestaltet werden?

Das SWR-Wirtschaftsformat „made in Südwest“ soll anhand des Filmes „Der Profi für Weltenbummler - Reiseverlag MairDumont in Ostfildern“ vorgestellt werden. Die Filmreihe porträtiert in 30 Minuten Sendezeit Firmen im Südwesten, die sich durch Spitzenleistungen, eine lange regionale Tradition oder ihre Vorbildfunktion auszeichnen.

Bei einer Hausführung werfen die Teilnehmer/innen einen Blick hinter die Kulissen des SWR erleben live die Studioatmosphäre.


Einführung und Moderation

  • Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und seine politische und gesellschaftliche Relevanz



Wirtschaftsformate in SWR-Hörfunk, Fernsehen und Online

  • Aktuelle Wirtschaftsberichterstattung in Nachrichtensendungen
  • Wirtschaftsberichterstattung in Magazinsendungen: Marktcheck, Plusminus, Zur Sache!
    Baden-Württemberg
  • Wirtschaftsberichterstattung in filmischen Langformaten: made in Südwest, betrifft, Autodokumentationen, Montagscheck, Die Story im Ersten
  • Wirtschaftsberichterstattung in Hörfunkformaten: SWR1 Arbeitsplatz, SWR 2 Geld, Markt, Meinung, SWR2 „aktuell Wirtschaft“
  • Positive Erfolgsgeschichten und riskante Krisenkommunikation: Interessenausgleich und (präventive) Chancen für die Akteure



Praxisbeispiel „made in Südwest“: „Der Profi für Weltenbummler - Reiseverlag MairDumont in Ostfildern“

Diskussionsrunde und Erfahrungsaustausch, individuelle Gespräche bei einem Imbiss

Führung durch die Studios des SWR in Stuttgart

 

Zurück

Volkshochschule Göppingen

Mörikestraße 16
73033 Göppingen
07161 650-800
07161 650-808
DRoedel@goeppingen.de
www.vhs-goeppingen.de

Volkshochschule Kirchheim

Max-Eyth-Straße 18
73230 Kirchheim unter Teck
07021 9730-30
07021 9730-60
rose.koenig@vhskirchheim.de
www.vhskirchheim.de

Volkshochschule Nürtingen

Neckarsteige 1
72622 Nürtingen
07022 75-341
07022 38-934
beruf@vhs-nuertingen.de
www.vhs-nuertingen.de

Volkshochschule Esslingen

Mettinger Straße 125
73728 Esslingen
0711 55021-0
0711 55021-505
andreas.beck@vhs-esslingen.de
www.vhs-esslingen.de