Obsoleszenzmanagement

Obsoleszenzmanagement

Alle Produkte sind früher oder später von Obsoleszenz - also der Nicht-mehr-Verfügbarkeit oder Eignung einzelner Komponenten - betroffen.

Das Obsoleszenzmanagement wird daher als Teil der Risikomanagements eingesetzt, um die Qualität und Verfügbarkeit aller benötigten Komponenten und somit die Aufrechterhaltung des Produktlebenszyklus sicherzustellen. Das Ziel ist, die Auswirkungen und Kosten durch Obsoleszenz zu minimieren.

Weitere Informationen zu unserem Grundlagen-Seminar und unserem Workshop finden Sie in der PDF weiter unten.

 

 

Zurück

Volkshochschule Göppingen

Mörikestraße 16
73033 Göppingen
07161 650-9705
07161 650-9709
DRoedel@goeppingen.de
www.vhs-goeppingen.de

Volkshochschule Kirchheim

Max-Eyth-Straße 18
73230 Kirchheim unter Teck
07021 9730-30
07021 9730-60
rose.koenig@vhskirchheim.de
www.vhskirchheim.de

Volkshochschule Nürtingen

Neckarsteige 1
72622 Nürtingen
07022 75-341
07022 38-934
beruf@vhs-nuertingen.de
www.vhs-nuertingen.de

Volkshochschule Esslingen

Mettinger Straße 125
73728 Esslingen
0711 55021-0
0711 55021-505
andreas.beck@vhs-esslingen.de
www.vhs-esslingen.de